Kanton AG neu ordnen

Ortskommando ZH und AG, 26.02.2024

Die Lage in der Schweiz ist weiter angespannt. Unser Land ist diplomatisch seit fast zwei Jahren komplett isoliert. Alle NATO-Länder haben die diplomatischen Beziehungen mit der Schweiz beendet und die Botschafter längst ausgewiesen. Grund: Die Nationalsozialisten terrorisieren unser Land. Bis jetzt hat es die Schweiz nicht geschafft, die Terroristen dingfest zu machen – was eine Katastrophe ist!

Da die Nationalsozialisten den Kanton Zürich terrorisieren und sowohl hier wie auch im Aargau Regierung, Parlament und Verwaltung mit Nazis «verseucht» sind, habe ich die folgenden Massnahmen für den Aargau angeordnet:

  • Die Aargauer Regierung wird per sofort aufgelöst
  • Der Aargauer Grosse Rat wird per sofort aufgelöst
  • Das Aargauer Obergericht sowie die Bezirksgerichte werden per sofort aufgelöst

Bis auf Weiteres ist das Militärgericht II am Obergericht aktiv. Kommandant ist Oberst Peter Richli. Die Neuwahlen von Regierung und Parlament organisiert die Grossratspräsidentin Dr. Mirjam Kosch zeitnah. Für dieGerichtsneuwahlen ist die Generalsekretärin des Obergerichts, Verena Lauber, zuständig.

Ortskommandant ZH und AG
Brigadier Marcel Müller-Keil (signiert)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.